In dieser Pollenkammer sind Pollen das ganze Jahr lang unterwegs

Die Berliner Forschergruppe der Charité installierten vor wenigen Wochen eine mobile Kammer, um das ganze Jahr hindurch verschiedene Medikamente gegen Allergien testen zu können. "In dieser Kammer fühlt man sich so, wie auf einer sommerlichen Blumenwiese", erzählen Probanden, die sich freiwillig in die Kammer begeben.

Dieser Versuch soll die Allergieforschung vorantreiben, betonen die Wissenschaftler des Allergie-Centrums der Charité Mitte - dem führenden Allergieforschungszentrum Deutschlands, an dem verschiedene Organisationen beteiligt sind.

Das Allergie-Centrum-Charité (kurz CACC) führt zahlreiche klinische Studien in der Allergologie in Einbezug der Dermatologie durch. Die Schwerpunkte liegen bei spezifischer Immuntherapie (Hypersensibilisierung), Neurodermitis, atopischer Dermatitis und andere (chronische) Ekzemerkrankungen.

 

Bildquelle: (c) Pixabay.com - Unsplash